Über Die Schlagertante

Sandra Dietze, auch bekannt als Die Schlagertante, wuchs in Ihlenfeld in Mecklenburg-Vorpommern auf, bevor sie mit 18 in ihre erste eigene Wohnung in Burg Stargard zog. Im Alter von 16 Jahren lernte sie ihren Mann kennen, mit dem sie bis heute verheiratet ist. Zur Musik kam die heutige Popschlagersängerin jedoch erst über Umwege. Ihre ersten beruflichen Schritte führten sie ins Restaurantfach, wo sie bis 2002 arbeitete, bevor sie in den Einzelhandel wechselte. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter machte sich Sandra Dietze im Onlinehandel selbstständig. Von 2009 bis 2016 war die inzwischen zweifache Mutter als Tagemutter tätig. In dieser Zeit entdeckte sie auch die Musik für sich und arbeitet seit 2016 bei der CareTaker AG einem Büroconcierge-Service.

Im Jahr 2009 begann Sandra Dietze sich autodidaktisch das Gitarrenspielen beizubringen, 2016 startete sie ihre Gesangskarriere und hatte schon im Dezember die erste Live-Session. Nur wenige Monate später folgte ihr erster Solo-Live-Auftritt. Gepackt von der Leidenschaft, investierte die passionierte Sängerin fortan mehr Zeit in ihre Gesangskarriere und begann professionellen Unterricht zu nehmen. Seitdem war sie bereits in verschiedenen Bands als Sängerin und Gitarristin aktiv, entschloss sich aber im Jahr 2018 dazu, unter ihrem eigenen Namen „Sandra Dietze“ aufzutreten.

2019 verwirklichte sie sich nun ihren Traum von einer Solo-Karriere im Genre Popschlager und veröffentlichte als Die Schlagertante im April 2021 mit „Neue Wege“ ihre Debütsingle.